Ab ovo


Die Raffinesse dieses Glieds in der Evolutionskette ist doppelt. Es hat ein Eigelb und ein Protein, dessen Eigenschaften, Geschmack und sogar die Verwendung der Nutzung unterschiedlich sind, obwohl es sich um eine harmonische Einheit handelt.

Niemand weiß, welcher von ihnen primär ist, aber um ehrlich zu sein, das Ei ist für mich viel schöner als das Huhn. Ich dachte in sehr jungen Jahren über ihre enge Beziehung nach drei oder vier Jahren nach. In diesem Jahr war Ostern spät, warm und sonnig, und wir sind eine fröhliche Menge mit Eltern und ihren Freunden, gingen ins Dorf. Erwachsene feuerten ein Lagerfeuer, fuhren das Fleisch auf Spieße und tranken bereits etwas, beißen mit Ostereiern. „Du bist gelb?” – “Egal. Obwohl … grün gib “. Barbarei, natürlich wie es ihnen nichts ausmacht, solche Schönheit zu verderben? Sie verwöhnten und auf dem Tisch unter der Birke wuchs der Hügel der mehrfach gefärbten Muscheln ..

Übrigens ist in einem gastronomischen Plan ein gutes Ei nur auf den ersten Blick trivial. Die Haupt subtilität seiner Vorbereitung ist die Temperatur. Bei 100 ° C kocht Wasser mit großen Blasen – und das ist inakzeptabel: Es wird drei Minuten lang nicht vergehen, da das Protein verdaut wird und das Eigelb kalt bleibt! Und nach sieben Minuten wird das Protein

https://vardenafildeutschland.com/

Gummi, das Eigelb wird eine grau-Sandfarbe erwerben und es Grau geben. Die Schwierigkeit besteht darin, dass das Protein bei 60 ° C und das Eigelb bei 70 ° C verhärtet. Und deshalb darf das Ei nur in kochendem Wasser, bei einer Temperatur von 80 ° C oder bei einem nicht unterenilen Paar gekocht werden: sechs Minuten, um es „in einem Beutel“ zu machen, und elf – geschraubt ..

Marmoreier

Versuchen Sie, Eier im Tee zu kochen – gewöhnlich oder mit Gewürzen: Sternanise, Kardamom, Nelken, Zimt und mehrere Tropfen Sojasauce, die eine Bracknote hinzufügen und die Farbe hervorheben. 5 Minuten lang Gewürze im Tee kochen, dann die steilen Eier in sie hineinsen (immer noch heiß, mit einer gehackten Hülle), für eine weitere Minute kochen, dann das Feuer ausschalten und kühlen Sie sie, ohne sie aus dem Tee zu nehmen.

Auf dem Höhepunkt des Picknicks sah uns ein Dorf an, der von Tante Nyura ansah, und wir gaben ihr ein Ei – Blau – blau, wie es für Ostern sein sollte – Blau. Wahrscheinlich wollte sie mir und meiner Schwester etwas kindisch, einfach und verständlich sagen, und nannte ihn “Kurochkins Sohn”. Warum Sohn, keine Tochter? Wahrscheinlich wurde das Geschlecht des Babys von seiner Farbe inspiriert. Auf dem Hof, die Flügel ausbreiten und die Priester hochheben, die Gruppierung benachbarter Hühner herumstürmte – bedeutungslose Eitelkeit, Klauen und Staubwolken. Und auf dem Tisch, ein bezauberndes Gericht mit glänzenden Eiern, die mit unterschiedlichen Farben schimmerte: Frieden, Würde, kontinuierliche Bewunderung. Hühnchen und Ei … wie Kinder so anders sein können als ihre Eltern? Wahrscheinlich sind dies die Einheit der Gegensätze: Das Huhn symbolisiert die Gliedmaßen und die kleine Landung; Ei – Wiederbelebung und hohe Einfachheit. Und zusammen – Familienwerte.

Eier mit Spargel dämpfen

Für 2 Personen. Kochzeit: 20 Minuten.

  • 2 sehr frische Eier
  • 14 Sprossen grünem Spargel 15 cm lang
  • 2 h. l. Frische auf dem kleinsten Reifenparmesan
  • 20 g Butter
  • 1 EL. l. Mandelöl (oder Nuss) Öl
  • Salz Pfeffer

Legen Sie Eier und Spargel zum Dämpfen in einen perforierten Behälter. Stellen Sie das Kochen von Wasser in einem Doppelkessel (oder einer Pfanne) auf durchschnittlicher Ebene ein, legen Sie dann einen Behälter mit Eiern und Spargel ein, schließen Sie den Deckel und lassen Sie 6 Minuten lang. Gleichzeitig die Butter schmelzen, vom Herd nehmen und hinzufügen, peitschen, Mandelöl. Senken Sie die fertigen Eier für nicht länger als eine Minute in sehr kaltem Wasser ab. Legen Sie den Spargel auf die Platten, gießen Sie ihn mit einer Ölmischung, bestreuen Sie sie mit Parmesan. Schälen Sie die Eier, die bereits im Teller ist, das Ei, so dass das heiße flüssige Eigelb in den Spargel gelangt. Verkaufen Sie Proteine, Pfeffer Eigelb. Der empfindliche Geschmack von Mandelöl passt gut zu einem etwas bitteren Spargel.


Leave a Reply

Your email address will not be published.