5 Schritte, um bewusst zu trennen


Bewusstsein ist einer der wichtigsten Trends unserer Zeit. Wir sprechen über bewusstes Atmen, Ernährung, Bewegung. Aber ein bewusster Abschied während einer Scheidung ist unerwartet. Trotzdem existiert ein solches Konzept. Es wurde vom Psychotherapeuten Katherine Woodword Thomas entwickelt, der dazu beitrug, die Scheidung zu Tausenden von Menschen zu überleben.

Trotz der Besonderheiten seiner Arbeit ist Katherine Woodword Thomas sehr sympathisch für die Idee einer Ehevereinigung fürs Leben. Eine andere Sache ist, dass sie diese Idee als unrealistisch betrachtet: „Sie müssen verstehen, dass dies ein Mythos ist, der vor etwa 400 Jahren entstanden ist, als die durchschnittliche Lebenserwartung weniger als 40 Jahre betrug, die Menschen nicht mobil waren und ihre Wahl extrem gering war. Ich denke, die Leute sind jetzt für neue Alternativen bereit. Ja, wir schaffen ein Paar mit der Absicht, einen langen Weg zusammen zu bereisen, aber wenn es um eine Pause geht, müssen wir wissen, dass es eine solche Option als „bewusstes Abschied“ gibt.

Dieser Begriff umkreiste das ganze Licht, als die Schauspielerin Gwyneth Paltrow es 2014 erwähnte – sie erzählte in ihrem Blog, dass er und Chris Martin beschlossen haben, sich scheiden zu lassen und wie sie sich mit ihrer Scheidung beziehen.

Viele verspotteten die Idee des „bewussten Abschieds“-sie sagen, dies ist eine weitere Idee im Geiste des „New Age“ und des Praktizierenden „Help sich selbst“. War sie beleidigt? “Nun, es war so wie es war”, antwortet sie. – Das kann ich verstehen. Zumindest erschien der Begriff „bewusstes Abschied“ innerhalb eines Tages nach der Verwendung von Paltrow im Wörterbuch und sagte, dass dies die Scheidung im 21. Jahrhundert nähert. Es gibt also eine positive Seite hier “.

Viele verstehen ihr Konzept immer noch falsch und sagen, dass dies nur für die Elite eine Option ist, dass es Hollywood -Unsinn ist oder dass der Ehepartner diese Idee definitiv unterstützen muss, um aktiv an dem Prozess teilzunehmen.

Es ist wichtig, sich gegenseitig zu vergeben, frei von den alten Vereinbarungen, in denen die Gewerkschaft gebaut wurde, und neu zu dem Abschluss des neuen Abschlusses

Catherine betont eine Pause mit einem Partner, dies ist eine der größten Verletzungen, mit denen wir uns stellen müssen. Sie versichert, dass ihre Technik für alle geeignet ist, die eine schwierige Zeit erleben, “insbesondere für diejenigen, die geneigt sind, in negative Erfahrungen zu stürzen und die drohend droht, lange Zeit verletzt zu bleiben”.

Sie unterteilt den Prozess, sich in 5 Schritte zu trennen. Die ersten drei sind damit gewidmet, mit ihren negativen Emotionen fertig zu werden (sie müssen identifiziert, genannt und letztendlich akzeptieren) und ihren Teil der Verantwortung für die Scheidung anerkennen. „Selbst wenn um 97% dies die Schuld einer anderen Person ist, müssen wir herausfinden, aber wo sind unsere 3%? Denn in ihnen ist unsere Fähigkeit, uns selbst zu vertrauen. Dies ist notwendig, um voranzukommen “, sagt Thomas.

Die dritte Stufe umfasst die Identifizierung und Aufschlüsselung vertrauter Muster. “Sie müssen Ihre verborgenen Überzeugungen sehen, die durch Abschied” beleuchtet “werden (z. B.” Ich bin wieder einsam (a) “,” Ich bin nicht gut genug (a) “) und sie loswerden, um zu bauen, um zu bauen eine gesündere Beziehung in der Zukunft “. Und nur der vierte und fünfte Schritt ist mit einem Partner verbunden. Hier sprechen wir darüber, wie man sich gegenseitig vergeben, wie man sich von den alten Vereinbarungen befreien kann, über die die Gewerkschaft gebaut wurde, und abschließt neue, da die Beziehungen jetzt unvermeidlich eine andere Form annehmen sollten.

Katherine selbst hat diese Bühnen während ihrer Scheidung durchlaufen. Die Geschichte ihrer Ehe ist bemerkenswert. Das Treffen mit ihrem Ehemann inspirierte sie, Mark Austin Thomas zu veranstalten, das Buch „In A -STEP OF LOVE“ zu schreiben. „Mit 41 fragte ich mich, ob ich meine Chance verpasst habe, zu heiraten und eine Familie zu schaffen“, teilt sie mit. Und sie antwortete sich selbst – nein, es kann nicht sein. Sogar an Freunde angekündigt, dass 42 heiraten würden. „Aber das bedeutet nicht, dass ich die Suche nach einem Partner aufgenommen habe. Stattdessen nahm ich Selbstbeobachtung auf und suchte nach unsichtbaren Hindernissen in mir, was mich daran hinderte, mein persönliches Leben zu arrangieren. “.

Zum Beispiel war es notwendig, in sich selbst in sich selbst zu finden und alte Beschwerden loszulassen, sich selbst an scheinbar dumme Dinge wie den „Vertrag“ zu erinnern je 60 sein. Diese Arbeit war nicht umsonst. Mit 42 Jahren war Katherine mit Mark verlobt, und ein Jahr nach der Hochzeit hatten sie eine Tochter. Daher, als ihre Ehe aufbrach, wandte sich sie nicht nur in einer persönlichen, sondern auch in einer beruflichen Krise zu. „Ich dachte, es wäre das Ende meiner Karriere. Aber ich wollte keine erfolglose Ehe nur aus Angst in meiner Karriere aufrechterhalten. “.

Sie hat es geschafft, einen Weg zu finden, um mit Abschied und Scheidung fertig zu werden. “Und ich dachte: Mein Beispiel kann für andere nützlich sein”. Sowohl Katherine als auch Mark überlebten einmal die Scheidung ihrer Eltern und wollten nicht, dass ihre damals 11 -jährige Tochter den gleichen Schmerz erlebte. “Wir waren vereint vardenafil preisvergleich von dem Wunsch, alles zu tun, damit unsere Tochter eine glückliche Kindheit hat”, erinnert sich Katherine. – Diese Absicht ließ jeden von uns die “beste Version von uns selbst” werden. Dazu brauchten wir Großzügigkeit und Zusammenarbeit. Die meisten von uns verstehen, dass es in der Ehe notwendig ist, eine gesunde emotionale Atmosphäre zu schaffen, absichtlich etwas Gutes für einander tun, nicht um einen Partner zu verleumden. Wenn wir uns jedoch scheiden lassen, vergessen wir oft, dass wir Kinder haben, was bedeutet, dass wir immer noch eine Familie bleiben, nur in einer anderen Form. Es muss wieder gebaut werden “.

Es gibt ein Sprichwort, dass die Zeit heilt, aber das ist nicht so. Ich kenne Leute, die auch nach 30 Jahren nicht in der Lage sind, sich einer anderen Person zu öffnen

In gewissem Sinne hatten sie Glück–und es war schmerzhaft, wie schmerzhaft die Abteilung, sie mussten weder Verrat noch Verrat stellen. Katherine spricht von ihrem Ehemann als edler Mann. Dies ist auch ihre Methode für Paare geeignet?

“Ja, es war einfacher für uns”, gibt sie zu. – Die meisten Kunden, die ich arbeite. Es scheint, dass sie sich niemals von diesen zerstörerischen Verletzungen erholen werden. Es gibt ein Sprichwort, dass die Zeit heilt, aber das ist nicht so. Ich kenne Leute, die auch nach 20 oder 30 Jahren nicht in der Lage sind, sich einer anderen Person zu öffnen. Trotzdem können Sie Lehren aus dieser Erfahrung lernen und vorwärts gehen, zu einer neuen, gesünderen und glücklichen Beziehung. Es geht nicht darum, Freunde zu sein, wenn Sie es nicht wollen. Wenn Sie schlecht behandelt wurden, ist es durchaus möglich, dass Sie mit dieser Person nichts gemeinsam haben möchten. Aber du kannst diesen Hass nicht leben. “.

Katherine und ihr Mann sind keineswegs „beste Freunde“, aber leben in einem Wohnhaus und erheben ihre Tochter gleichberechtigt. Er ist laut Katherine mehr als ein Familienmitglied. „Bewusstes Abschied ist eine Idee, die uns inspiriert. Ich kenne niemanden, der es perfekt machen würde, einschließlich mir. Dies ist eher eine Roadmap, auf der Sie lernen, Ihren Weg zu ebnen. “.


Leave a Reply

Your email address will not be published.